Wieviel Haus kann ich mir leisten?

Wieviel Haus kann ich mir Leisten RechnerViele Menschen stellen sich die Frage, was für ein Haus für Sie wirklich realistisch ist in der Anschaffung. Reich das Gehalt aller Beteiligten für den laufenden Abtrag aus oder übernehmen wir uns?

Hier kann der folgende Haushaltseinkommen Rechner einen sehr guten Überblick geben.

Sie geben dazu einfach Ihr Nettoeinkommen an und der Immobilienrechner ermittelt für Sie die Summe, wieviel Ihr Haus kosten darf, damit Sie noch ein gutes Polster zum Leben haben. Die genauer Anleitung zum Rechner finden Sie weiter unten.



1. Der wieviel Haus kann ich mir leisten Rechner im Überblick

Der Rechner für Ihr Eigentum ist für Einsteiger in die Materie wirklich sehr zu empfehlen. Alleine in der ersten Recherche werden Sie merken, welche Fragen Sie sich stellen müssen und welche Nebenkosten Sie unter Umständen auch vergessen haben.

Der Rechner richtet sich nach Ihrem Netto-Einkommen. Das heißt Sie tragen hier Ihre Summe ein, welche Sie zusammen oder alleine erwirtschaften im Monat. Ziel ist es als Ergebnis den Preis Ihrer möglichen Immobile zu ermitteln. Natürlich dient der Budget-Rechner nicht dafür auf Heller und Pfennig genau die Kaufsumme für Ihr Haus auszugeben, aber der grundlegende Gedanke, ob Ihre Vorstellungen und Träume vom Eigenheim erfüllt werden können, kann sehr Wertvoll für Sie sein.

Viele Menschen träumen von einem eigenen Haus. Sie gehen zum Beispiel durch die Stadt und schauen in die Schaufenster von Immobilienmaklern oder der Hausbank und fragen sich, ob Sie sich diese Angebote dort leisten können. Andere Menschen möchten selber bauen und haben Angst sich dabei komplett zu übernehmen. Gibt es eine Daumenregel, wieviel eine Immobilie für einen denn nun kosten sollte? Ja, die Regel gibt es oder eben diesen Rechner.

Der Rechner ist umso genauer, je besser Sie Ihre Daten kennen und eingeben können. Für Häuslebauer, die noch gar nicht wissen, was für Prozente auf einen zukommen, können einfach die Daten aus dem Rechner hier übernehmen. Es sind Standard angaben, welche realistisch am Markt Sind.

Wenn Sie gerne Ihrem Traum etwas näher kommen möchten und mehr persönliche Daten zu Ihrer individuellen Person benötigen , dann stellen Sie am besten gleich eine kostenlose Anfrage zur Baufinanzierung.

Wenn Sie planen ein Haus zu bauen oder zu kaufen, dann macht es auch Sinn die aktuelle Bauzinsen Entwicklung im Auge zu behalten.

2. Welche Daten werden im Haus-Kosten Rechner aktiv berücksichtigt?

Da jeder Mensch natürlich völlig andere Voraussetzung hat und nicht alles gut über den Nettolohn abgebildet werden kann, können Sie den Rechner mit etwas mehr Daten füttern und auch mit diesen herumspielen. Das kann für Sie als zukünftiger Hausbesitzer besonders spannend sein, wenn Sie mehr Eigenkapital einbringen oder günstigere Maklerkosten verhandeln können.

Die erweiterte Dateneingabe zur Immobilie:

  • Die Sollzinsbindung
  • Das vorhandene Eigenkapital
  • Die Grunderwerbssteuer nach Bundesland
  • Maklerkosten
  • Sicherheitspuffer
  • Modernisierungskosten